Puffersequenzierer - 1 - kapelou.com

    Vielen Dank für Ihren Aufruf!

    Puffersequenzierer

    Kommissionieroptimierung auf Basis von Fördertechnikelementen, unter Anwendung des “goods-to-person”-Prinzips. Einfache Skalierung bei wachsender Anzahl von Aufträgen.

    Reduziert die Anzahl der Mitarbeiter, die am Kommissionierprozess beteiligt sind. Garantiert Zeitersparnis und effiziente Nutzung des Lagerplatzes.

    Der Puffersequenzierer
    ist eine zeitsparende Lösung,
    die den Mitarbeitern im Lager die Arbeit erleichtert

    Puffersequenzierer - 8 - kapelou.com

    Der Puffersequenzierer setzt das “goods-to-person”-Prinzip um. Der Hauptvorteil dieses Systems besteht darin, dass der Arbeitsweg des Mitarbeiters verkürzt wird, was eine große Zeitersparnis bedeutet. Die Lagermitarbeiter bleiben an den ihnen zugewiesenen Stellen, während die Produkte für jeden Auftrag per Förderstrecke an die Kommissionierstation geliefert werden.

    “Goods-to-Person” (G2P) ist eine moderne Methode der Auftragsabwicklung, die automatische Lagerung und Kommissionierung kombiniert. Die Waren werden in einem Puffersystem zwischengelagert und automatisch zum Mitarbeiter transportiert. Das hat folgende Vorteile:

    • Zeitersparnis;
    • Steigerung der Produktivität bei der Kommissionierung;
    • Vermeidung von Fehlern bei der Kommissionierung.

    Die Verwendung des Puffersequenzierers im Lagerbetrieb hat folgende Vorteile:

    • Ermöglicht einen vollautomatischen Prozess zur Zuführung von Behältern mit Waren für die Kommissionierung;
    • korrigiert die Fehler bei der Kommissionierung und Sortierung der Waren im Lager;
    • stellt selbständig die zur Kommissionierung eines Auftrags benötigten Behälter zusammen;
    • ermöglicht es, Aufträge in kürzester Zeit zu sortieren, zu kommissionieren und an den Verpackungsbereich zu liefern;
    • ermöglicht eine effiziente Nutzung der Lagerfläche;
    • gewährleistet eine hohe Produktivität bei geringem Stromverbrauch;
    • ermöglicht die Bearbeitung von wesentlich mehr Aufträgen in kürzerer Zeit.

    KAPELOU entwirft einen Puffersequenzierer speziell abgestimmt auf Ihre Bedürfnisse, unter Berücksichtigung der Anforderungen Ihres Automatisierungssystems. Dabei werden folgende Aspekte berücksichtigt: Durchsatz, Gewicht, Größe der Waren.

    Puffersequenzierer - 9 - kapelou.com
    Puffersequenzierer - verarbeitet bis zu 600 Behälter pro Stunde

    Wie funktioniert der Puffersequenzierer von KAPELOU?

    1. Das Förderband führt die Behälter der verschiedenen Warengruppen in zufälliger Reihenfolge zu.

    2. Mit dem automatischen Barcode-Scanner werden die Behälter nach Aufträgen sortiert.

    3. Der Aufzug Nr. 1 befördert alle Behälter zur Abwicklung eines Auftrags in eine der Ebenen des Puffersequenzierers.

    4. Auf jeder Ebene werden alle Behälter gesammelt, bis alle Behälter eines Auftrags zusammen sind.

    5. Alle Behälter eines Auftrags werden über Aufzug Nr. 2 zurück in die Förderstrecke gebracht und dann zum Kommissioniermitarbeiter befördert.

    Technische Daten des Puffersequenzierers

    Kapazität
    max. 600 Behälter/Stunde (mit 4 Ebenen)
    Behälter pro Ebene
    Ab 2 Behältern pro Ebene (max. begrenzt nur durch die Länge des Förderbandes)
    Anzahl der Ebenen
    2 to 16 levels 2 bis 16 Ebenen
    Breite der Förderbänder
    bis zu 800 mm
    Art der Verpackung
    Kunststoffbehälter, 600x400 mm, bis zu 35 kg
    Puffersequenzierer - 8 - kapelou.com

    Die Puffersequenzierer-Lösung löst das Problem der Spitzenbelastungen im hochdynamischen E-Commerce, FMCG, in der Fertigung und im Vertrieb.

    Der KAPELOU-Puffersequenzierer ermöglicht eine besser koordinierte Abwicklung von Aufträgen in kürzester Zeit.

    Die Lösung steigert die Mitarbeiterproduktivität erheblich, minimiert die Einbindung der Mitarbeiter in den Kommissionierprozess und spart Arbeitszeit. Dies führt zu einer deutlich höheren Anzahl von Aufträgen, die in kürzerer Zeit bearbeitet werden können.

    Kenngrößen, die durch den Puffersequenzierer verbessert werden, am Beispiel eines bereits umgesetzten Projekts:

    Anzahl der Mitarbeiter: Reduzierung von 87 auf 33

    Arbeitsfläche: vorher 6.270 m2 / nachher 3.000 m2

    Anzahl der Aufträge: vorher 12.000 / nachher 12.000

    Höchste Präzision,
    automatische Sortierung, platzsparend.

    Der Puffersequenzierer reduziert manuelle Eingriffe bei der Kommissionierung auf ein Minimum, garantiert eine hohe Kommissioniergenauigkeit und eine effiziente Nutzung des Lagerplatzes.

    Fakten zur KAPELOU-Lösung
    01

    Schlüsselfertige Komplettlösung: KAPELOU vereint alle Schritte der Lagerautomatisierungslösung: Beratung, Produktion der Förderer, Installation, Inbetriebnahme und Serviceunterstützung.

    02

    Teamarbeit: Die Fachbereiche Design, Engineering, Mechatronik und Service arbeiten gemeinsam an der Entwicklung und Umsetzung von Lösungen. Außerdem wird jedem Projekt ein eigener Projektleiter zugewiesen. So wird sichergestellt, dass die Projektaufgaben als Ganzes betrachtet werden, die optimale Lösung ausgewählt und diese in höchster Qualität umgesetzt wird.

    03

    Erfahrung aus mehr als 590 Projekten: Unsere Systeme unterschiedlichster Komplexität sind in ganz Europa im Einsatz! Unsere Automatisierungslösungen haben sich in der Praxis erfolgreich bewährt!

    04

    24/7 Service und Wartung: Nach der Inbetriebnahme des Systems bieten wir rund um die Uhr technische Unterstützung an. Im Rahmen des Dienstleistungsvertrags wird jedem Projekt ein Serviceteam zugeordnet, welches sicherstellt, dass alle technischen Probleme umgehend gelöst werden.

    Kontaktieren Sie uns

      Kontaktieren Sie uns
      Wenn Sie mehr über unsere innovativen Intralogistik-Lösungen erfahren möchten, schreiben Sie uns



      Durch Klicken auf "Senden" bestätigen und akzeptieren Sie die Bedingungen "Einwilligung in die Verarbeitung personenbezogener Daten".
      Danke, dass Sie uns kontaktiert haben!
      Wir haben Ihre Anfrage erhalten, unser Manager wird sich in Kürze mit Ihnen in Verbindung setzen.