Automatisierung des Auftragszentrums für Epicentre K - 1 - kapelou.com

Automatisierung des Auftragszentrums für Epicentre K

Epicenter K, Vinnytsia, Ukraine
Das Projekt

“Epicentre K” ist ein führendes Unternehmen im Non-Food-Einzelhandel in der Ukraine. Zur Unternehmensgruppe gehören 66 Epicentre-Einkaufszentren, 52 INTERSPORT-Geschäfte, 10 Novaya Liniya-Hypermärkte, eine Produktionsstätte für Keramikfliesen und Holzverarbeitung, das Logistikzentrum Kalynivka mit einer Gesamtfläche von 100.000 m2, das Viskozna Fulfillment Center mit einer Fläche von 20.000 m2, die Landwirtschaftsabteilung “Epicentre Agro” und 14 moderne Getreidesilos.

In der nationalen Kette “Epicentre K” werden jährlich mehr als 51 Millionen Einkäufe getätigt. Die Kunden holen mehr als 50 % ihrer Online-Bestellungen in Abholzentren ab, die sich in 48 Städten der Ukraine befinden. Vor kurzem wurde in Winniza das neue Einkaufszentrum “Epicentre” eröffnet, das auf einer Gesamtfläche von 25 800 m2 mehr als 200 000 Artikel aus 15 verschiedenen Bereichen anbietet – von Bau- und Autoersatzteilen bis hin zu Sport- und Kinderartikeln.

Um die Kommissionierung schneller und kundenfreundlicher zu gestalten, wandte sich “Epicentre” an KAPELOU, um die beste Lösung zur Verbesserung der Lagerprozesse zu finden.

Wir wurden mit folgenden Aufgaben konfrontiert:

  • automatisieren Sie den Transport von Kisten zum Kommissionierpunkt;
  • bringen Sie die Waren zur Lagerung in den ersten Stock;
  • den Abstieg von Bestellungen aus dem ersten Stock automatisieren;
  • die manuelle Handhabung von Waren zu reduzieren.
Zeitraum der Projektdurchführung:
August, 2020
Geschäftsbereich:
Einzelhandel, DIY, Retail
Das Lösungskonzept

Die neuen Kommissionierzentren von Epicentre sind hochmoderne und technologisch fortschrittliche Einrichtungen. Sie befinden sich am Rande von Lagerbereichen – entweder speziell im Verkaufsbereich oder in den Rampenbereichen für den Wareneingang und -ausgang. Für die vorübergehende Lagerung von Bestellungen aus dem Online-Shop werden im Lager Regalanlagen installiert, die auf dem Zwischengeschoss stehen.

Unter Berücksichtigung all dieser Aspekte hat das Team von KAPELOU eine Komplettlösung entwickelt, die den Zeitaufwand für die Ausstellung von Online-Bestellungen erheblich reduziert und Routineprozesse automatisiert. Wir haben bei dem Projekt modulare Fördertechnik von KAPELOU® eingesetzt und die Installation und Inbetriebnahme durchgeführt.

Für die Automatisierung des CVZ haben wir installiert:

Dank dieser technischen Lösung arbeitet jeder Lagermitarbeiter nur in dem ihm zugewiesenen Bereich und muss sich nicht mit den Waren im Lager bewegen. Dadurch wird die Genauigkeit der Vorgänge erheblich verbessert und die Zeit für die Ausstellung von Online-Bestellungen von 10 auf 3 Minuten reduziert.

Wir danken dem “Epicentre K” für die langjährige Zusammenarbeit, die stets interessanten Aufgaben und die Möglichkeit, innovative Lösungen umzusetzen.