Bandförderer: Arten, Vorteile, Eigenschaften und Aufgaben in der Lagerlogistik - 1 - kapelou.com

Bandförderer: Arten, Vorteile, Eigenschaften und Aufgaben in der Lagerlogistik

Bandförderer: Arten, Vorteile, Eigenschaften und Aufgaben in der Lagerlogistik - 8 - kapelou.com

Der Bandförderer ist ein unverzichtbares Instrument für den reibungslosen Transport von Waren im Lager und ein effektives Werkzeug für die Automatisierung von Lagerprozessen.

Diese Art von Förderer verfügt über ein Förderband in Form eines Riemens, der sich entlang der Linie bewegt und Waren von einem Ort zum anderen befördert.

Der Bandförderer im Vergleich zu anderen Förderern

Unter den verschiedenen Arten von Förderern zeichnet sich der Bandförderer durch seine Vielseitigkeit und Effizienz aus. Dieser Förderer kann für den Transport von Waren verschiedener Größen und Gewichte verwendet werden und ist daher ideal für Lagerprozesse.

Rollenförderer sind ebenfalls ein beliebter Förderer, insbesondere für schwere und große Lasten. Im Vergleich zu Rollenförderern hat ein Bandförderer jedoch mehrere Vorteile. Zum Beispiel ist er flexibler in der Anwendung, insbesondere aufgrund der folgenden Eigenschaften:

  • Größere Flexibilität in Bezug auf die Abmessungen und das Gewicht der Waren (min/max);
  • Fähigkeit, in einem großen Winkel zu transportieren;
  • Möglichkeit der Beförderung von Waren ohne Tablare und Behälter;
  • Möglichkeit der Einstellung einer höheren Fördergeschwindigkeit als bei einem Rollenförderer.

Der wirtschaftliche Vorteil des Einsatzes von Bandförderern im Vergleich zu Rollenförderern beginnt bei einer alternierenden Förderlänge von 10 Metern.

Bandförderer: Die am häufigsten verwendeten Bereiche

Der Bandförderer gehört zu den vielseitigsten Förderern, die in einer Vielzahl von Branchen der Lagerlogistik eingesetzt werden. Dazu gehören: Die Fertigungsindustrie, die Automobilindustrie, die Lebensmittelindustrie, die Pharmaindustrie, Kurierdienste und DIY.

Die Bedingungen für den Einsatz eines Bandförderers können je nach Branche und den Anforderungen an den Warentransport unterschiedlich sein. In der Industrie werden Bandförderer zum Beispiel für den Transport von Waren in den Produktionsbereichen, für den Transport von Waren von einem Arbeitsplatz zum anderen sowie für den Transport von Waren auf Kommissionier- und Versandlinien eingesetzt.

Falls erforderlich, kann er gegen verschiedene klimatische Bedingungen – niedrige Temperaturen, hohe Luftfeuchtigkeit, Staub und Verschmutzung – resistent gemacht werden. Zu diesem Zweck werden bei der Herstellung des Förderers Materialien verwendet, die sich leicht reinigen lassen. So kann es in der Lebensmittel- und Pharmaindustrie eingesetzt werden, wo die Anforderungen an Hygiene und Sicherheit besonders streng sind.

Der Bandförderer in der Lagerlogistik

Der Einsatz eines Bandförderers in der Lagerlogistik optimiert den Transport und die Kommissionierung von Waren im Lager. In unseren Projekten zur Lagerautomatisierung macht der Bandförderer etwa 10% der gesamten Fördertechnik aus.

Die wichtigsten Vorteile des Einsatzes eines Bandförderers in der Lagerlogistik:

Erhöhte Produktivität des Lagers: Der Einsatz von Bandförderern erhöht die Effizienz des Lagers und reduziert den Zeit- und Arbeitsaufwand für den Transport von Waren. Er steigert die Arbeitsleistung im Lager und reduziert die Personalkosten.

Verpackungsart für Schrägbandförderer

Handhabung von verschiedenen Arten von Behältern und kleinen Waren: Der Bandförderer eignet sich für verschiedene Verpackungsarten wie Polybeutel, Kunststoffschalen und Wellpappkartons. Darüber hinaus ermöglicht er die Beförderung von sehr kleinen Waren, die mit einem Rollenförderer nicht transportiert werden können.

Effiziente Raumausnutzung: Der Förderer kann in jedem Bereich des Lagers positioniert werden, je nach den Hauptaufgaben des Lagers und der Notwendigkeit, bestimmte Prozesse zu optimieren. Die jüngste, erfolgreich getestete Entwicklung des KAPELOU-Teams, ist die neue Antriebsstation des Bandförderers. Sie ermöglicht den Einsatz in engen Räumen, da der Antriebsmotor unterhalb des Förderers platziert ist. Diese Lösung benötigt deutlich weniger Aufstellfläche.

Geringeres Risiko von Schäden an der Ware: Der Bandförderer ermöglicht die Beförderung von Waren, ohne dass eine manuelle Übergabe erforderlich ist, wodurch die Gefahr von Beschädigungen verringert wird.

Erhöhte Fördergeschwindigkeit: Der Bandförderer kann an die gewünschte Geschwindigkeit der Warenbewegung angepasst werden. Dies wirkt sich positiv auf die Geschwindigkeit der Lieferung an den Kunden aus.

Verbesserte Arbeitsbedingungen: Der Bandförderer kann die Arbeitsbelastung der Mitarbeiter reduzieren und die Arbeitsbedingungen verbessern, indem er die Verletzungsgefahr für die Mitarbeiter beseitigt.

Modularität: Die Konfiguration des Bandförderers kann je nach den Bedürfnissen des Unternehmens geändert werden. So kann ein Unternehmen schnell auf Marktveränderungen reagieren und die Lagerprozesse entsprechend der Produktnachfrage verbessern.

Bandförderer. Aufgaben im Lager

Warentransport: Ein Bandförderer transportiert große Mengen von Waren – vom Wareneingang zum Lager, vom Lager zum Verpackungs- und Versandbereich usw. Wenn Lebensmittel oder Arzneimittel unter besonderen Bedingungen gelagert werden müssen, z.B. unter Temperaturkontrolle, können diese Waren mit Hilfe von Bandförderern in die richtigen Bereiche des Lagers gebracht werden.

Der Teleskopgurtförderer im Lager im Entladebereich

Versand von Waren aus dem Lager, Verladung in das Lager: Mit Hilfe eines Teleskopförderers, einer Art Bandförderer, kann der Prozess der Verladung von Waren aus dem Lager direkt in Fahrzeuge zur Auslieferung an die Kunden sowie die Verladung aus Fahrzeugen in das Lager optimiert werden.

Produktsortierung: Der Bandförderer kann für die Sortierung von Waren im Lager eingesetzt werden. Er ermöglicht es, Waren zu kategorisieren und an die richtigen Bereiche des Lagers zu liefern. Große Lager nutzen den Bandförderer, um Waren in Chargen zu verpacken, die dann in separaten Sendungen an die Kunden verschickt werden können.

Erleichterung der Inventur und Buchhaltung im Lager: In Verbindung mit Bildverarbeitungssystemen und WMS übernimmt der Bandförderer die Aufgabe der vollautomatischen Klassifizierung von Waren – er leitet sie an den richtigen Ort, was die oben genannten Prozesse erheblich erleichtert.

Auftragskommissionierung: Der Förderer kann Teil des Automatisierungssystems für die Kommissionierung von Aufträgen sein, wodurch sich die Zeit für deren Bearbeitung verkürzt.

Welcher Förderer ist zu wählen: Rollenförderer oder Bandförderer

Die Wahl zwischen Rollenförderer und Bandförderer hängt vom Anwendungsbereich sowie von den Anforderungen im Lager und den Aufgaben ab.

Der Rollenförderer ist für den Transport von großen und schweren Gütern wie Paletten und Kästen geeignet. Die Rollen ermöglichen es, den Bewegungswiderstand zu verringern, was den Transport von großen Waren erleichtert. Bandförderer eignen sich für den Transport von leichten und kleinen Waren wie Kisten und Polybags.

Es ist auch wichtig, die finanziellen Möglichkeiten des Unternehmens zu berücksichtigen. Der Rollenförderer mit Antriebszone ist in der Regel teurer als der Bandförderer. Darüber hinaus kann die Wahl zwischen Rollenförderer und Bandförderer durch die im Lager verwendete Technologie sowie durch die Größe der Waren, das Verpackungsmaterial und die technischen Merkmale des Förderers beeinflusst werden. Wir empfehlen daher, die Wahl des Förderers unter Berücksichtigung aller möglichen Faktoren sorgfältig auszuwählen.

Anheben und Absenken auf einem Schrägförderer

Bandförderer. Wie man die optimale Geschwindigkeit wählt

Die Geschwindigkeit des Bandförderers wird im Planungskonzept entsprechend den Durchsatzanforderungen des gesamten Automatisierungssystems oder eines bestimmten Lagerbereichs festgelegt. In der Regel wird die Geschwindigkeit auf 0,2 bis 0,5 m/s im Mitarbeiterbereich, in dem die Waren vom Förderer be- oder entladen werden, eingestellt. Sie erreicht 0,7 m/s bis 2,0 m/s auf den Förderern für den Behältertransport. Falls erforderlich, kann die Geschwindigkeit auf 0,1 m/s reduziert werden.

Die Bestimmung der optimalen Geschwindigkeit für einen Bandförderer hängt von mehreren Faktoren ab:

Abstand zwischen den zu befördernden Produkten: Um den Abstand zwischen den Behältern zu gewährleisten und die Geschwindigkeit schrittweise um 20 % zu erhöhen, kann ein Lückenbandförderer oder Gapper eingesetzt werden. Auch die Strecke, die auf dem Förderer zurückgelegt werden muss, kann die Wahl der Geschwindigkeit beeinflussen. Für kurze Strecken ist die Geschwindigkeit in der Regel höher als für lange Strecken.

Sicherheit: Die Geschwindigkeit des Förderers muss für die Mitarbeiter ungefährlich sein, um eine Verletzungsgefahr zu vermeiden.

Notwendigkeit der Unversehrtheit des Produkts: In einigen Branchen kann die Ware sehr empfindlich sein. In solchen Fällen sollte die Fördergeschwindigkeit langsamer sein, um eine Beschädigung der Ware zu vermeiden.

Produktionsvolumen: Größere Warenmengen erfordern höhere Fördergeschwindigkeiten.

Verwendung zusätzlicher Systeme: Die Geschwindigkeit des Förderers hängt auch von zusätzlich eingesetzten Systemen ab. Werden Waren auf dem Förderer gewogen oder werden Waren auf dem Förderer gescannt, wird die Geschwindigkeit normalerweise auf 1,0 m/s reduziert.

Die Auswahl der optimalen Fördergeschwindigkeit erfordert eine sorgfältige Analyse der oben genannten Faktoren und die Auswahl des optimalen Wertes für einen effizienten und sicheren Betrieb des Förderers. Es ist wichtig, die Leistungsanforderungen zu berücksichtigen, die je nach Branche und den Besonderheiten des Produktionsprozesses variieren können.

KAPELOU Bandförderer. Technische Daten

  • Leistung – bis zu 3.600 Behälter/Stunde
  • Nutzlast – bis zu 50 kg
  • Bandbreite – 450, 650, 800, 1.000 mm
  • Geschwindigkeit des Förderers – 0,1 – 2 m/s
  • Bandart – doppellagiges Habasit-Band
  • Bandlänge – 1.600 – 15.000 mm
  • Antriebsleistung – 0,3 – 3 kW
  • Steigungswinkel des Förderers – 0 – 16 Grad.

Bandförderer für das Lager. Wesentliche Eigenschaften

Gurttypen für Lagerförderer und sonstige Anwendungen

Das Band ist eines der wichtigsten Komponenten eines Bandförderers. Es sorgt für einen reibungslosen Ablauf des gesamten Prozesses, indem es die Waren in einem kontinuierlichen Fluss von einem Teil des Lagers zu einem anderen befördert, ohne dass das Be- und Entladen unterbrochen wird. Ein moderner Bandförderer ist in der Lage, große Mengen an Waren zu transportieren, einschließlich schwerer und schwer zu transportierender Waren. Die Effizienz des gesamten Systems hängt von der Wahl des Bandes für die jeweilige Anwendung ab.

Ein Band kann aus verschiedenen Materialien bestehen – Gummi, Kunststoff, Metall oder Gewebe. Je nach den Bedürfnissen des Lagers kann das Band auch unterschiedliche Breiten, Dicken und Längen haben. Für die Herstellung unserer Bänder verwenden wir ein Band des Schweizer Unternehmens Habasit, dem Weltmarktführer unter den Förderbandherstellern. Diese Bänder haben eine Breite von 450 mm, 650 mm, 800 mm und 1.000 mm. Das wichtigste Merkmal ist die Zuverlässigkeit und Festigkeit, denn es muss dem hohen Gewicht der Waren standhalten können.

Für die horizontale Beförderung zeichnet sich das Band durch eine erhöhte Festigkeit in Querrichtung aus – es biegt sich leicht in Laufrichtung und nicht in Querrichtung. Dies führt zu einer größeren Stabilität bei seitlicher Belastung. Bei schrägen Lasten hat das Band einen höheren Reibungskoeffizienten auf der Nutzfläche. Die Wahl des Bandes erfolgt nach dem Prinzip der besseren Haftung des Fördergutes. Das Band ist durch Endrollen gegen Kippen gesichert.

Weitere entscheidende Eigenschaften des Bandförderers

Entwurf eines Gurtförderers für ein Lager

Der Bandförderer von KAPELOU ist mit einem Zwischenstück, einer starren Struktur aus verzinktem Stahl, Endrollen, oberer Kurve, unterer Kurve, Antriebsstation und Messschiebern ausgestattet. Er ermöglicht eine schnelle Installation und den Austausch eines jeden Elements. Das Material, aus dem der Förderer hergestellt ist, zeichnet sich durch hohe Korrosionsbeständigkeit und mechanische Festigkeit aus.

Der Schrägbandförderer ist mit einer oberen und unteren Umlenkeinheit mit einstellbaren Rollen für einen sanften Übergang zwischen dem geneigten und dem horizontalen Abschnitt des Förderers ausgestattet. Ein fließender Übergang ist notwendig, um den Lärm beim Transport von Waren auf dem Band zu reduzieren und die Lebensdauer des Förderers zu verlängern.

Die Platzierung der Hauptantriebselemente in der Antriebsstation, die mit einer Spannvorrichtung ausgestattet ist, erleichtert die Installation, Wartung und Instandhaltung des Förderers. Um die Höhe für jede Art von Förderer einzustellen, werden Ständer verwendet, auf denen der Förderer montiert ist.

Je nach den Erfordernissen eines bestimmten Projekts kann der Bandförderer mit einem Motor mit elektrischer Bremse ausgestattet werden, damit er bei einem Stromausfall nicht durchdreht.

Der Bandförderer in den Projekten von KAPELOU

Förderer Gurtförderer für Kurierdepot

Express One: Der Bandförderer war das wichtigste Automatisierungselement in einem Projekt für Ungarns größtes Kurierunternehmen, das zur österreichischen Post gehört und täglich mehr als 60.000 Pakete zustellt. Der 40 Meter lange Bandförderer transportiert bis zu 1.000 Pakete unterschiedlicher Form und Gewicht pro Stunde.

Der Bandförderer ist in vier Teile unterteilt: Der erste Teil befindet sich auf einer Standardhöhe von 700 mm über dem Boden, der zweite Teil ist ein sanfter Anstieg auf die Plattform, der dritte Teil wird auf der Plattform platziert und der vierte Teil ist ein sanfter Abstieg von der Plattform auf eine Höhe von 700 mm über dem Boden. Diese Lösung ermöglicht eine effiziente Nutzung des Lagerraums und bietet einen freien Durchgang für die Lagertechnik. Die implementierte Anlage, deren Schlüsselelement der Bandförderer ist, ermöglicht die Sortierung von Standard-, Groß- und untypischen Paketen.

Förderstrecke und Förderband für Waren im Lager

Logistikzentrum Kalynivka: Um die Produktivität eines der modernsten Lagerkomplexe in der Ukraine mit einer Fläche von 72.000 m2 zu erhöhen, haben wir ein umfangreiches automatisiertes Lagersystem implementiert, bei dem der Bandförderer eine wichtige Rolle spielte. Der Bandförderer transportiert die Behälter im Lagerbereich in einem Winkel von 16 Grad und hat die Form einer Welle – so dass sich die Mitarbeiter frei zwischen dem rechten und linken Lagerbereich bewegen können. Einzelheiten zu dem Fall unter dem Link.

Watsons: Für die größte internationale Einzelhandelskette für Gesundheits- und Schönheitsprodukte in der Ukraine haben wir den Kommissionierbereich mit mehr als 420 Metern Band- und Rollenförderern aus unserer eigenen Produktion ausgestattet. Sie ermöglichen den sicheren Transport von 13.000 Artikeln – Kosmetika, Parfüms, Hygieneartikel, Haushaltswaren und Pharmazeutika.

Fazit

In KAPELOU-Projekten ist der Bandförderer bei fast jedem Projekt Teil des Automatisierungskonzepts. Zum Beispiel, wenn Waren in einem Winkel transportiert werden müssen oder im Bereich des Barcode-Scannens mit hoher Geschwindigkeit oder um die manuelle Arbeit zu reduzieren. Der Bandförderer kann die Zeit für den Warentransport im Lager und die Arbeitsbelastung der Mitarbeiter um 40 % verringern. Unsere Experten beraten Sie gerne und helfen Ihnen bei der Umsetzung einer effektiven Lösung auf der Grundlage von Bandförderern jeglicher Art – genau das, was Ihr Lager braucht.

Kommentare 0
Kommentieren
Hier können Sie Ihren Kommentar hinterlassen. Er wird in Kürze veröffentlicht.

Abbrechen
Indem Sie auf „Senden“ klicken, bestätigen Sie und stimmen der „Einwilligung in die Verarbeitung personenbezogener Daten“ zu.
Folgen Sie uns auf
Bandförderer: Arten, Vorteile, Eigenschaften und Aufgaben in der Lagerlogistik - 9 - kapelou.com Bandförderer: Arten, Vorteile, Eigenschaften und Aufgaben in der Lagerlogistik - 10 - kapelou.com Bandförderer: Arten, Vorteile, Eigenschaften und Aufgaben in der Lagerlogistik - 11 - kapelou.com
Abonnieren Sie den Newsletter

    Bandförderer: Arten, Vorteile, Eigenschaften und Aufgaben in der Lagerlogistik - 40 - kapelou.com
    22.04.2024
    KAPELOU ist ein offizieller Partner von BD Rowa in der Ukraine

    Seit 2023 sind wir offizieller Partner von BD Rowa – einem Hersteller von einzigartigen Lösungen für die Automatisierung der pharmazeutischen...

    Bandförderer: Arten, Vorteile, Eigenschaften und Aufgaben in der Lagerlogistik - 41 - kapelou.com
    8.04.2024
    Die Teilnahme von KAPELOU an der LogiMAT 2024. Lösungen und Einblicke

    Vom 19. bis 21. März nahm KAPELOU an der LogiMAT 2024 teil, der größten Veranstaltung für Produktions- und Lagerlogistik. Die Messe fand in Stuttga...

    Bandförderer: Arten, Vorteile, Eigenschaften und Aufgaben in der Lagerlogistik - 42 - kapelou.com
    4.04.2024
    Lagertechnik vom Hersteller — Ihr Schlüssel zu optimierten Verfahren

    In der heutigen Welt, wo der Wettbewerb auf dem Markt von Tag zu Tag zunimmt, macht eine effiziente Verwaltung der Lagerabläufe einen wichtigen Bei...

    Alle Nachrichten